In Freckenhorst sind am 11.11. die Jecken los

Den Auftakt der Karnevalssession in Freckenhorst in wenigen Tagen bildet wie jedes Jahr die Prinzenproklamation. Der Kalender meint es gut in diesem Jahr mit den Karnevalisten, denn der 11.11. fällt auf einen Freitag. An diesem Tag wird den Freckenhorster Bürgern die 9. Tollität vorgestellt, die den scheidenden Prinzen Hans-Jürgen Krause ablöst. Die Veranstaltung findet wie üblich im Saal der Gaststätte “Alter Westfale” statt und beginnt um 20.11 Uhr bei freiem Eintritt. Neben der neuen Tollität präsentiert die KG aber auch ihren vierten Senator. Andreas Wienker, Leiter der Sparkasse Warendorf, wird an diesem Abend aus der Taufe gehoben und die Gesellschaft ab diesem Tag an repräsentativ und beratend unterstützen. Musikalisch wird der Abend begleitet von der Musikkapelle “Klüngelendern”, der Jungschützenkapelle des BSV Freckenhorst und den “WK Kids”. Für Akrobatik und Tanz stehen die “Flying Sisters” und natürlich Tanzmariechen “Frieda”, die ihr neues Programm vorstellen wollen. Für die Tanzmusik sind Markus Vecchio und Tanja King am Mischpult verantwortlich. Und die eine oder andere Überraschung ist auch noch drin. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, an diesem kurzweiligen Programm teilzunehmen. Warendorfs erster Bürger Axel Linke (Bürgermeister) hat sein Erscheinen zugesagt und wird der Veranstaltung beiwohnen. Auf weiteren regen Besuch würden sich die Verantwortlichen ganz besonders freuen.  Vorab um 17.00 Uhr müssen die Freckenhorster Karnevalisten aber erst zur Geschäftsstelle der Sparkasse Freckenhorst. Hier wird man das Zepter den “Jopp” aus dem Safe befreien (wecken) und in Empfang nehmen, um es dann wenige Stunden später der neuen Tollität zu überreichen.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com