News Ticker

Glandorfer Kirmes vom 10. bis 12. August 2018 – Rummel, Trödelmarkt und Verkaufsoffener Sonntag

Glandorf. Gewohnt stimmungsvoll startet am Freitag, 10. August um 15 Uhr die Herbstkirmes in Glandorf, auf die sich jung und alt freuen.

Die Besucher erwartet ein buntes Programm. Familienfreundlich startet der Kirmesfreitag um 17 Uhr mit der traditionellen Eröffnung durch die Bürgermeisterin Dr. Heuvelmann auf dem Thie. An diesem Nachmittag ist von 15 bis 19 Uhr Familienzeit mit ermäßigten Fahrpreisen. Einige Ratsmitglieder, der Pastor und die Schausteller winken mit kleinen überraschungen.

Ob es die Oma ist, die mit ihrem Enkel Raupe fährt, einem nach einem gemeinsamen Bummel über den Rummel oder Unterhaltung und Spaß ist, hier findet jeder was ihm gefällt. Freuen Sie sich auf Autoscooter, Break Dance, Kinder-Kettenkarussell, Flugsimulator, Schießbuden, Verkaufs- und Verlosungsgeschäfte aller Art und ein Fass Freibier zur Eröffnung. Für musikalische Unterhaltung sorgt der Spielmannzug Glandorf-Schierloh.

Am Samstag beginnt die Kirmes bereits um 14 Uhr. Erstmalig gibt es um 16 Uhr Besuch von einem Kasperletheater und von 17 bis 18 Uhr startet der diesjährige Luftballonwettbewerb für Kinder. Samstagabend ab 19 Uhr tanzt der Thie mit Live-Musik.

Auf Schnäppchenjäger und Spaziergänger wartet am Samstag und Sonntag von 8 bis 18 Uhr in der Windmühlenstraße ein Trödelmarkt. Am Sonntag darf gebummelt werden: Mehrere Einzelhandelsgeschäfte öffnen von 14 bis 18 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wüschen allen viel Spaß auf unserer Herbstkirmes in Glandorf.

Fotos Copyright: Gemeinde Glandorf

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen