News Ticker

Spiel, Spaß und Sport für die ganze Familie – Zehnte Mini-Olympiade am Teutoburger Wald am 12. und 13. Mai im Bad Rothenfelder Konzertgarten

(gtb). Mächtig in Schwung kommen das südliche Osnabrücker Land und der nördliche Teil des Kreises Gütersloh am 12. und 13. Mai: Bei der zehnten Mini-Olympiade am Teutoburger Wald präsentieren zahlreiche Vereine in Bad Rothenfelde wieder die ganze Vielfalt des Breitensports in der Region.

Die Mini-Olympiade findet in diesem Jahr erstmals im Konzertgarten statt. Wie schon bei den vergangenen neun Ausgaben wird es auch diesmal an beiden Tagen viele Angebote zum Mitmachen und Zuschauen geben. Auf dem Programm steht jede Menge Spaß, Spiel und Sport, zum Beispiel Mini-Basketball, Schach, Hüpfburg, eine Fuchsjagd mit Peilsender, die große Airtrack-Matte des TuS Bad Rothenfelde und vieles mehr.

Etwas geruhsamer, aber nicht weniger spannend wird es beim Sehtest von Fielmann und beim Hörtest von Gerland zugehen. Beim Skatturnier der “Teuto Asse” am Sonntag kann wieder nach Herzenslust gereizt werden. Mit von der Partie sind auch die Verkehrswacht mit der Rauschbrille, der Aktion “Toter Winkel” und einem Fahrrad-Parcours. Zusätzlich dreht sich für die kleinen Besucher in diesem Jahr ein Karussell auf dem Brunnenplatz.

Durch den Erwerb eines “Da-mach-ich-mit”-Schnuppertickets zum Preis von 1 Euro kann jeder Besucher alle offenen Sport-, Spiel- und Spaßangebote ausprobieren.

Ebenfalls zu den Spaßsportarten gehören natürlich die Disziplinen Kaffee trinken und Kuchen essen. Beide können während der Mini-Olympiade, natürlich auch als “kulinarischer Biathlon”, ausgiebig trainiert werden. Für das leibliche Wohl der Besucher wird darüber hinaus mit vielfältigen weiteren Angeboten gesorgt.

Für zusätzliche Unterhaltung wird auf der Showbühne gesorgt. Auf dem Programm steht unter anderem ein Auftritt von Maribel, der 20-jährigen Sängerin aus Borgholzhausen. Francisco Pareira präsentiert spanische Schlager im Sambastil, “Danny and the Chicks” bringen mit deutschem Rock’n’Roll die Konzertmuschel zum Beben. Ebenfalls mit von der Partie sind Kevin, ein Junge aus Borgholzhausen, mit seinem Debüt-Lied, und Jan Klein, der Panflötenspieler par excellence. Tanzeinlagen präsentieren der TuS Bad Rothenfelde, die SG Oesterweg und die TG Bockhorst.

Zwischendurch meldet sich immer wieder einmal Cisco Steward mit launigen Moderationen und mit allerlei Rock- und Pop-Klassikern zu Wort.

Die Mini-Olympiade beginnt am Sonnabend um 14 Uhr. Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit einem evangelischen Gottesdienst los, ab 11.30 Uhr spielt das Orchester der Kur und Touristik Bad Rothenfelde auf.

Veranstalter der zehnten Mini-Olympiade sind wie schon in den vergangenen Jahren der Teuto Express und das Gesundheitszentrum Living in Bad Rothenfelde. Partner der diesjährigen Veranstaltung sind die Kur und Touristik Bad Rothenfelde und die Gemeinde Bad Rothenfelde. Ziel ist es, allen Sportinteressierten und denen, die es werden wollen, die breite Vielfalt des Sports in der hiesigen Region näherzubringen.

Fotos: Teuto Express